Installation

1. Zugang zu der undichten Leitung wird hergestellt.
2. Der SAERTEX-LINER® H2O wird eingezogen.

 

3. Druckbeaufschlagung und Aushärtung mittels UV-Licht.

 

4. Die Sanierte Leitung wird wieder mit dem Netzwerk verbunden und in Betrieb genommen.